Elektrische Anschlüsse

Eine gute Verbindung…
… die elektrischen Anschlüsse der Procon Trommelmotoren.

Trommelmotor mit elektrischem Anschluss Typ 5 und blauer Gummierung

Procon Trommelmotor mit elektrischem Anschluss Typ 5, Winkelabgang, robust, aus rostfreiem Edelstahl

Bild vom elektrischen Anschluss Allgemeine Hinweise zu den Anschlüssen

Trommelmotor mit elektrischem Anschluss Typ 1

Procon Trommelmotor mit elektrischem Anschluss Typ 1

Für den elektrischen Anschluss der Procon Trommelmotoren stehen verschiedene Optionen zur Verfügung. Der Standard ist eine gerade Verschraubung, Messing-vernickelt, mit geradem Kabelabgang (Typ 1). Der Anschluss Typ 1 ist so konzipiert, dass die Abmessungen kleiner als die Schlüsselflächen der Welle sind. Somit kann das Kabel und die Verschraubung, falls gewünscht, durch die Öffnung für die Welle gezogen werden.

Bei allen elektrischen Anschlüssen mit Kabel, ist das Kabel immer geschirmt (EMV) und hat einen Mantel aus PU-Material. Die Kabellänge kann frei gewählt werden. Wird vom Kunden nichts angegeben, wird der Trommelmotor mit einem 1,5 m langem Anschlusskabel geliefert. Die Standardkabel sind 9-adrig und die Trommelmotoren können somit mit beiden Anschlussspannungen betrieben werden (entweder Sternschaltung: 3×400 V/50 Hz oder in Dreieckschaltung: 3×230 V/50 Hz).

Trommelmotor mit elektrischem Anschluss Typ 2

Procon Trommelmotor mit elektrischem Anschluss Typ 2, Winkelverschraubung

Die Winkelverschraubung ist Messing-vernickelt. Bei den Trommelmotoren der Serie PT 86 X und 87 X ist die Größe M16, bei den Trommelmotoren PT 113 X und PT 138 X je M20.

Trommelmotor mit elektrischem Anschluss Typ 3

Procon Trommelmotor mit elektrischem Anschluss Typ 3, rechtwinklig zur Welle

Wenn es um Platz geht, ist der elektrische Anschluss Typ 3 die richtige Wahl. In einer Sonderwelle wird das Kabel schon in der Welle gebogen. Das Kabel steht nicht über den Wellenzapfen hinaus – knapper geht es nicht!

Trommelmotor mit elektrischem Anschluss Typ 4 Aluminium

ProconTrommelmotor mit elektrischem Anschluss Typ 4 Aluminium

Besonders robust ist der Klemmenkasten (Typ 4), den es in einer Aluminiumausführung gibt (pulverbeschichtet) und aus weißem Kunststoff (nicht für die Trommelmotoren PT 86 X und PT 87 X).

Trommelmotor mit elektrischem Anschluss Typ 4 Kunststoff

Procon Trommelmotor mit elektrischem Anschluss Typ 4 Kunststoff (PE1000)

Trommelmotor mit elektrischem Anschluss Typ 5

Procon Trommelmotor mit elektrischem Anschluss Typ 5, Winkelabgang robust, aus rostfreiem Edelstahl

Für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie, aber nicht nur dort, ist der elektrische Anschluss Typ 5 interessant, da dieser aus rostfreiem Edelstahl ist und das Kabel zweimal abdichtet, bevor es durch die Welle in den Trommelmotor geführt wird. Durch die definierte Biegung des Kabels um 90° steht es nicht über und ist so besser vor Beschädigungen geschützt. Der Kunde hat die Möglichkeit, nachträglich den Abgang des Kabels, bezogen auf die Position der Schlüsselfläche, zu verändern (90° nach links oder rechts).

Neben diesem Standard sind auch Sonderlösungen möglich, die mit dem Kunden abgesprochen werden. Sonderkabel, zum Beispiel für den Betrieb in einer Schleppkette, sind ebenfalls lieferbar.